Ingenieur360

Studien- & Berufswahl

In Deutschland gibt es hunderte Ingenieurstudiengänge in den verschiedensten Bereichen. Von Maschinenbau bis Geotechnik – in dieser Newsrubrik werden aktuelle Meldungen rund um die Studienwahl und auch den Berufseinstieg für Schüler, Studierende und alle anderen Interessierten zusammengefasst.

  • Vom Meister zum Ingenieur: So funktioniert es

    Ohne Abitur zu studieren, ist in Deutschland an vielen Universitäten und Hochschulen möglich. Die Voraussetzungen für eine Aufnahme sind aber sehr unterschiedlich. Sie können nach dem Bundesland, in dem die Universität oder Hochschule ansässig ist, variieren und auch nach der jeweiligen Universität oder Hochschule selbst. Mit einem Meistertitel, wie ihn zum Beispiel die Meisterschule FAIN […]

  • Ratgeber: Studium technische Gebäudeausrüstung

    Die Technische Gebäudeausrüstung ist eine Branche, die aktuell aufgrund der Digitalisierung und Umweltbewusstsein einen enormen Bedeutungszuwachs verzeichnet. Denn nicht nur müssen moderne Einrichtungen sich Gedanken um ihre Heizfunktionen, Sanitäranlagen, Lüftung und Kühlung, Elektro- und Fördertechnik Gedanken machen – immer wichtiger werden auch die ökologischen Aspekte, sowie die Automatisierung der Vorgänge. Dadurch wird das eh schon […]

  • Maschinenbau im Ausland studieren

    Maschinenbauer absolvieren ein anspruchsvolles Studium, das sie auf die schnelllebige Industrie und das verantwortungsvolle Handeln in oftmals internationalen Arbeitsumfeldern vorbereiten soll. Neben den fachlichen Schwerpunkten, müssen Maschinenbauer heutzutage auch interkulturelle Kompetenzen und Sprachkenntnisse beherrschen. Diese Fähigkeiten lassen sich nachweislich am besten im Ausland erlernen, denn der Umgang und die Zusammenarbeit mit Menschen unterschiedlicher Herkunft stärken […]

  • Ratgeber: Das Maschinenbaustudium

    Das Maschinenbaustudium hat vor allem in Deutschland eine langjährige Tradition, weshalb Absolventen weltweit ein hohes Ansehen genießen. Gleichzeitig handelt es sich um einen Studiengang der hohe Ansprüche an die Fähigkeiten der zukünftigen Ingenieure stellt. Inhalte und Fächer Grundsätzlich lassen sich die Aufgabenbereiche des Maschinenbaus auf die Konstruktion, Entwicklung sowie Produktion von Maschinen zurückführen. Im Lauf […]

  • Als Ingenieur in die Selbständigkeit – Chancen und Risiken

    Erst kürzlich stellte der Spiegel die Frage, ob Deutschland die Ingenieure ausgehen – die Antwort fiel deutlich aus: Die für das laufende Jahr prophezeite Lücke kam nicht, weshalb aktuell noch kein Fachkräftemangel zu beklagen ist. Dies kann sich laut Experten aber in den kommenden Jahren ändern – eine Chance für Selbständige? Die Berufsgruppe der Ingenieure […]

  • Neuer Studiengang an der Hochschule Kaiserslautern: Chemie- und Pharmalogistik

    Zum Wintersemester 2015/16 bietet die Hochschule Kaiserslautern erstmals den Studiengang „Chemie- und Pharmalogistik“ an. Hierbei wird der Schwerpunkt vor allem auf die Lösung von logistischen Problemen, speziell in der Chemie- und Pharmaindustrie, gelegt. Der Beruf des Logistikers ist ein sehr breit gefächertes Spektrum an Aufgaben, die einen reibungslosen Material- und Informationsfluss gewährleisten müssen. Durch enge […]

  • Ingenieure verdienen mehr

    Die jährlich erstellte Vergütungsstudie der VDI nachrichten zeichnet ein positives Bild der Ingenieursvergütung. Insgesamt stiegen die Gehälter für Ingenieure in den ersten acht Monaten dieses Jahres um immerhin 1,4% auf ein durchschnittliches Jahresgehalt von 60.600 Euro im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Allerdings bestehen nach wie vor erhebliche Unterschiede zwischen den verschiedenen Branchen. Die großen Gewinner waren […]

  • Ingenieurfächer bei ausländischen Studenten beliebt

    Erstmalig haben Ingenieurstudiengänge die Rechts- Wirtschafts- und Sozialwissenschaften von der Spitze der beliebtesten Studienfächer ausländischer Studenten verdrängt. Dies belegt der aktuelle Datenreport des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD). Demnach stieg sowohl die Anzahl ausländischer Studenten allgemein, als auch die der angehenden Ingenieure unter ihnen. Insgesamt waren im vergangenen Jahr 52 546 ausländische Studenten an deutschen Hochschulen […]

  • Erneuerbare Energien studieren: Berufsbild Umweltingenieur

    Ein grundlegendes gesellschaftliches Umdenken zugunsten eines schonenden und nachhaltigen Umgangs mit der Umwelt ist nicht nur nötig, sondern rückt auch Berufsbilder im Bereich erneuerbarer Energien zunehmend in den Fokus. Universitäten und Ausbildungsstätten bieten inzwischen Studiengänge und Fortbildungen im Umweltingenieurwesen an. Das Tätigkeitsfeld eines Umweltingenieurs gestaltet sich vielseitig und interdisziplinär. Der Beruf des Umweltingenieurs Umweltingenieure befassen […]

  • Erneuerbare Energien: Eine Branche auf dem Vormarsch

    Erneuerbare Energien sind in Deutschland erstmalig zur wichtigsten Quelle im Strommix aufgestiegen. Wie Daten des Fraunhofer Instituts für Solare Energiesysteme zeigen, produzierten Windkraft-, Solar-, und Bioenergieanlagen erheblich mehr Strom als im Vorjahreszeitraum. Alle anderen großen Erzeugungsarten – darunter auch der bisherige Spitzenreiter Braunkohle – stellten hingegen weniger Elektrizität bereit als zuvor. Die aktuellen Zahlen sind […]