Ingenieur360

Ingenieur-Ratgeber – Praxisnahe Tipps & Infos

Für Ingenieure, die Ratgeber und Tipps zum Arbeitsalltag suchen, haben wir eine entsprechende Rubrik eingerichtet.

  • Selbständig mit dem eigenen Ingenieurbüro – ein guter Büroservice hilft

    In Deutschland gibt es rund 100.000 Ingenieurbüros, in denen Ingenieure selbständig in den Bereichen Planung, Consulting, Projektmanagement und -realisierung tätig sind. Für viele Absolventen ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge gehört die Selbständigkeit zu den Traumzielen, wenn es um berufliche Vorstellungen geht. Bis es so weit ist, muss allerdings in der Regel ein längerer Weg zurückgelegt werden. Dazu gehört […]

  • Was muss man beachten, wenn man sich als Ingenieur selbstständig macht?

    Für ungefähr eine Million Absolventen der Ingenieurswissenschaften in Deutschland steht nach dem Abschluss die Frage im Raum, ob sie den eigenen Traum verwirklichen sollen oder doch lieber die Sicherheit eines festen Einkommens auf dem Konto wählen. Sich einfach mal auszuprobieren und notfalls dann doch in eine Festanstellung zu wechseln, ist in Deutschland zwar möglich, doch […]

  • Versicherungsschutz für selbständige Ingenieure

    Wer sich selbstständig macht, schafft sich beruflich neue Chancen und er setzt sich auch unterschiedlichen Risiken aus. Damit die Selbständigkeit auf sicheren Füßen steht, ist im Vorfeld viel zu bedenken. Ein wichtiger Punkt auf der Liste angehender selbstständiger Ingenieure ist der Versicherungsschutz. Wer hier am falschen Ende spart, hat schnell das Nachsehen, denn selbständige Ingenieure […]

  • Berufe im Fokus: Der Vertriebsingenieur

    Die zunehmende Komplexität und Erklärungsbedürftigkeit hochwertiger Industrieprodukte und -anlagen macht den Vertriebsingenieur zum unentbehrlichen Bindeglied zwischen Industrieunternehmen mit hohem technologischen Anspruch und deren Kundschaft aus Industrie, Handel und Gewerbe. Ein Vertriebsingenieur ist ein unmittelbar unterhalb der Leitungsebene des Unternehmens angesiedelter Vertriebsmitarbeiter mit hoher technischer Expertise. In kleineren Unternehmen und Firmen mit einer flachen Hierarchie kann […]

  • Ratgeber: Bewerben als Ingenieur

    Das Ingenieurstudium gehört zu den anspruchsvollsten Studiengängen und verlangt den angehenden Ingenieuren viel ab. Auch nach dem Studium bleiben die Anforderungen an Ingenieure hoch. Daher ist es selbstverständlich, dass sie auch gewisse Ansprüche an Job und Arbeitgeber haben und auf der Suche nach der besten Arbeitsstelle sind. Aber wie bekommt man den Traumjob? Die klassische […]

  • Ingenieur-Ratgeber: Maßtoleranzen

    Hinter dem etwas vagen Fachbegriff „Maßtoleranz“ verbirgt sich die zulässige Abweichung vom Nenn- beziehungsweise Sollmaß bei der Darstellung eines Bauteils in einer technischen Zeichnung. In der Praxis ist eine 1:1 Umsetzung dieser Sollmaße nicht immer umsetzbar und leichte Abweichungen stehen auf der Tagesordnung. Die Maßtoleranz kann daher als ein maximal zulässiger Spielraum für Abweichungen verstanden […]

  • Der Weg zum eigenen Ingenieurbüro

    Viele junge Ingenieure entwickeln während des Studiums nicht nur ihr Fachwissen, sondern auch Ideen für die Gründung einer eigenen, selbstständigen Existenz. Denn bei allen Vorteilen einer Festanstellung – die vermeintliche Sicherheit eines großen Arbeitgebers überzeugt nicht jeden. Bietet das eigene Ingenieurbüro doch erheblich größere Möglichkeiten zur persönlichen Entfaltung und zur Bestimmung des Arbeitsablaufs. Ganz einfach […]

  • Ingenieur-Ratgeber: Das Fernstudium

    Für berufstätige Studieninteressenten dürfte ein Fernstudium die optimalen Voraussetzungen bieten, um die eigene Karriere voranzutreiben, ohne dafür Gehaltsverluste hinnehmen zu müssen. Denn diese Studienform bietet praktische Alternativen zum klassischen Präsenzstudium, bei dem die Anwesenheit vor Ort erforderlich ist. Ihr selbst bestimmt flexibel wie, wie viel, wann und wo ihr lernen möchtet. Hierfür sind die Studieninhalte […]

  • Wie gut sind Elektronische Schlösser ? Welches bietet die beste Sicherheit?

    Wenn wir von Schlösser sprechen, unterscheiden wir in drei Hauptkategorien. Es gibt elektronische Zahlenschlösser, mechanische Zahlenschlösser und Doppelbartschlösser. Diese drei Schlösser sind VDS zertifiziert, das bedeutet, hier wurden höchste Prüfstandards angewandt. Welche Vor- und Nachteile bietet eine Umrüstung? Die Vorteile von einem mechanischen Zahlenkombinationsschloss = ZKS sind, dass diese Schlösser zuverlässig und sehr robust sind […]

  • Kühlkörper – immer kleiner, immer effizienter

    Man sieht sie nicht, man hört sie kaum; dennoch erfüllen Kühlkörper eine wichtige Funktion, ohne die sich die Lebensdauer unserer elektronischen Geräte drastisch verkürzen würde. Jedes elektronische Gerät erzeugt Wärme, sobald es in Betrieb genommen wird. Je länger es läuft und je höher dessen Leistung, desto größer ist auch die Gefahr einer Überhitzung und eines […]