Ingenieur360

Maschinen- und Anlagenbau: die SIMATIC Technologie

Um im Wettbewerb bestehen zu können, müssen Unternehmen ihre Maschinen und Anlagen immer wieder an aktuelle Anforderungen anpassen. Wenn Automatisierungssysteme sich nicht länger auf dem neusten Stand der Technik befinden, bringt eine Modernisierung Ihrem Unternehmen Vorteile bei Produktivität, Effizienz sowie Verfügbarkeit.

Um den individuellen Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden, bietet Siemens darauf abgestimmte Lösungen mit SIMATIC Technologien an. Die Verbraucher profitieren dabei auch von weltweiter Unterstützung bei Retrofit oder Modernisierung. Dabei ist es egal, ob eine komplette Anlage oder nur ein Teil davon modernisiert werden soll.

Das SIMATIC Controller Portfolio besteht aus Basic, Advanced, Distributed, sowie Software Controllern und bietet mit Skalierbarkeit und Durchgängigkeit in den Funktionen entscheidende Vorteile.

  • Basic Controller (SIMATIC S7-1200): Basic Controller sind die intelligente Wahl für kompakte
    Automatisierungslösungen mit integrierten Kommunikations- und Technologiefunktionen. Es besteht die Wahl zwischen Standard- und fehlersicheren Ausführungen.
  • Advanced Controller (SIMATIC S7-1500): Advanced Controller automatisieren sowohl ganze Produktionsanlagen als auch Anwendungen mit höchsten Ansprüchen an Performance, Flexibilität und Vernetzbarkeit. Die SIMATIC S7-1500 ist in Standard-, kompakter und fehlersicherer Ausführung verfügbar.
  • Distributed Controller (SIMATIC ET 200SP): Distributed Controller finden bei Maschinen mit verteilter Architektur und Serienmaschinen mit geringem Platzangebot Verwendung. Dazu wurden die Vorteile einer SIMATIC S7-1500 mit der Bauform einer SIMATIC ET 200SP vereint.
  • SIMATIC S7-1500 Software Controller: Wenn höchste Präzision und Geschwindigkeit sowie eine PC-basierte Automatisierung benötigt werden, kommt der Software Controller zum Einsatz. Der PC-basierte Controller ist im Betrieb autark vom Betriebssystem.

Alle Controller haben neben der Skalierbarkeit durchgängige Systemfunktionen gemeinsam, wie effizientes Engineering, hohe Performance, innovatives Design, vielfältige Dialoge, Safety Integrated, Technology Integrated sowie Security Integrated. Dies gibt Flexibilität in der Gestaltung oder Adaption von Automatisierungslösungen, ohne jedes Mal aufs Neue zusätzliches Know-how aufbauen zu müssen.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Höhere Produktivität, Gesamteffizienz und Usability: All-in-one-Lösung, in der SIMATIC Controller, SIMATIC HMI und SINAMICS Antriebe perfekt zusammenwirken – engineered im TIA Portal
  • Neueste Fertigungsstandards, Maschinensicherheits- und Industrial Security-Anforderungen: Uneingeschränktes Partizipieren am technologischen Fortschritt
  • Minimierte Stillstandszeiten: Integrierte Fehlerdiagnose und detaillierte Fehleranzeige
  • Gesteigerte Profitabilität: Weltweite Langzeitverfügbarkeit aller Siemens Komponenten
  • Verbesserte Wettbewerbsfähigkeit: Optimierte Verfügbarkeit und Effizienz durch das SIMATIC Automatisierungsportfolio neuester Generation