Ingenieur360

Innovationen

Innovationen ermöglichen es, auch morgen und/ oder in einigen Monaten und Jahren noch erfolgreich am Markt zu bestehen und eventuell auch die Marktposition auszubauen. Daher stellen wir Ihnen in dieser Rubrik aktuelle Nachrichten zu Innovationen von Ingenieuren vor.

  • Maschinen- und Anlagenbau: die SIMATIC Technologie

    Um im Wettbewerb bestehen zu können, müssen Unternehmen ihre Maschinen und Anlagen immer wieder an aktuelle Anforderungen anpassen. Wenn Automatisierungssysteme sich nicht länger auf dem neusten Stand der Technik befinden, bringt eine Modernisierung Ihrem Unternehmen Vorteile bei Produktivität, Effizienz sowie Verfügbarkeit. Um den individuellen Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden, bietet Siemens darauf abgestimmte Lösungen […]

  • LED ohne Seltene Erden

    Wie das Online-Portal wissenschaft-aktuell.de unter Berufung auf die Jahrestagung der American Chemical Society in Boston, USA berichtet, ist es einer Forschergruppe der Rutgers State University of New Jersey gelungen, LED-Leuchtmittel ohne den Einsatz kostspieliger Seltener Erden zu konstruieren. Im Fokus der Forschung stehen dabei weiße LED, die bereits gegenwärtig zu den beliebtesten Leuchtmitteln in Privathaushalten […]

  • Patentanmeldung für Lift zum Weltraum

    Eine Erfindung, die bislang lediglich im Bereich der Science Fiction–Literatur beheimatet zu sein schien, hat das kanadische Unternehmen Thoth Technology nach eigenen Angaben in Form einer Patentanmeldung vorgelegt. Nichts geringeres als einen Lift zum Weltraum will das Unternehmen zumindest in der Theorie entwickelt haben. Die Idee wurde schon häufiger von Entwicklern aufgegriffen, bislang jedoch nie […]

  • Graphen eignet sich als Lichtquelle

    Das Wissenschaftsjournal Natur Nanotechnology berichtet über das beeindruckende Ergebnis eines Experiments, das Wissenschaftler der US-amerikanischen Columbia University in New York durchgeführt haben. Sie spannten ein Wabengitter aus nur einer einzigen Lage an Graphen-Atomen zwischen zwei Elektroden, die auf einem sogenannte Chipsubstrat befestigt waren.Durch Stromdurchfluss erhitzte sich das Graphen dabei auf rund 2500 Grad Celsius und […]

  • Grundstein für akustische Tarnkappen gelegt

    Das Wissenschaftsmagazin Journal of Applied Physics berichtet über die Grundlagenforschung chinesischer Wissenschaftler der Nanjing University, die weltweit erstmals die theoretische Möglichkeit erschafft, Schallwellen um ein Objekt herum zu leiten. Ähnlich optischen Tarnkappen, die Lichtwellen über symmetrisch strukturierte Metallflächen weiterleiten, sodass ein Objekt innerhalb dieser Metallflächen praktisch unsichtbar wird, konnten die Forscher in Computersimulationen nachweisen, dass […]

  • Abgasrecycling für Bioethanolproduktion

    Das neuseeländische Unternehmen LanzaTech hat bereits 2012 ein Verfahren entwickelt, mit dem sich das Kohlenmonoxid aus Abgasen vor allem der Stahlindustrie zur Erzeugung von Bioethanol nutzen lässt. Das Verfahren fußt auf der Fermentierung des Kohlenmonoxids durch Mikroben, wie sie auch in der Natur vorkommt. Einige natürliche Gasschlote an Vulkanen werden von ähnlichen Mikroben besiedelt und […]

  • Leitfähige Tinte für Sensoren auf Textilien

    Wissenschaftler des Departement of Electric and Electronic Engineering der Universität Tokio haben einem Bericht des Fachmagazins Nature Communications zufolge eine leitfähige und dehnbare Tinte entwickelt, mit der elektrische Verbindungen auf Textilien realisiert werden können. Entsprechende Sensoren kommen vor allem im medizinischen Bereich zur Anwendung, werden jedoch verstärkt auch für Sporttextilien genutzt. Bislang müssen die Verbindungen […]

  • Papierbatterie grundsätzlich möglich

    Mit der Bewilligung eines dreijährigen Forschungsstipendiums in Höhe von 300.000 US-Dollar würdigt die US-amerikanische National Science Foundation die innovative Entwicklung des Elektroingenieurs Seokheun Choi, der als Assistenzprofessor für Elektroingenieurwesen an der Universität Binghampton im US-Bundesstaat New York tätig ist. Choi hat einem Bericht des Online-Nachrichtenportals ingenieur.de zufolge einen neuartigen Batterietypus entwickelt, der Papier als Ausgangsstoff […]

  • Energy Tower soll Windkraft populärer machen

    Windenergie liegt im Trend, doch die immer größeren Windkrafträder haben mittlerweile auch ihre eingefleischten Gegner gefunden. Besonders an der Ästhetik der Kraftwerke in ländlichen Regionen sowie an der Geräuschkulisse der Rotoren stören sich insbesondere Anwohner in der Nähe solcher Windparks. Auch Natur- und Tierschutzverbände haben mitunter Sympathieprobleme mit den Windkrafträdern, denn diese können für Vögel […]

  • Längere Lebensdauer für Batterien

    Für viele alltägliche Anwendungen werden batteriebetriebene elektronische Geräte verwendet. Der Batteriebedarf ist dementsprechend hoch und die Entsorgung nicht ohne Umweltrisiken. Was Verbraucher häufig nicht ahnen, ist die überraschend geringe Energieeffizienz der Batterien. Im Durchschnitt werden nämlich nur 20% der verfügbaren Energie tatsächlich verwendet. Dies liegt an einem Spannungsabfall, der nach einiger Betriebsdauer entsteht. Obwohl die […]